Endlich! Nach tödlichen Unfällen: Radfahren in Hamburg ist jetzt sicherer

Hamburg macht den Anfang: Seit Mittwoch sind die städtischen Lastwagen über 7,5 Tonnen mit Abbiege-Assistenten ausgestattet. Sie sollen ihre Fahrer und Fahrerinnen warnen, wenn sich Radfahrende oder Fußgänger im toten Winkel aufhalten und in Seitenspiegeln nicht sichtbar sind. Die Stadt investiert dafür mehr, als von der EU gefordert wird.

Weiterlesen: https://www.mopo.de/hamburg/endlich–nach-toedlichen-unfaellen–radfahren-in-hamburg-ist-jetzt-sicherer-38190946

mopo.de, Nachrichten Deutschland